Aktion Mensch fördert Familientheater KlimBim in Brandenburg

Aktion MenschFamilientheater erhält 4.000 Euro Förderung

An einem gemeinsamen Bühnenstück tüftelt das Familientheater KlimBim in Brandenburg. Das Ensemble besteht aus zehn Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung im Alter zwischen acht und 18 Jahren, die von vier Erwachsenen unterstützt werden. Gemeinsam mit einem professionellen Künstler entwickeln sie ein Bühnenstück von der Idee bis zur Premiere. Sie entwerfen ihre eigenen Rollen, Musik sowie Tänze und wirken bei Drehbuch und Regie mit. Ein Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche verschiedener kultureller Herkunft zu ermöglichen, ihre Begabungen und ihre Kreativität zu entdecken und auszudrücken. Durch die gemeinsame Arbeit am Stück lernen sie, sich mit anderen Ideen und Meinungen auseinandersetzen, zu argumentieren und Kompromisse einzugehen.

Das Projekt Familientheater KlimBim wird im Rahmen der aktuellen Aktion Mensch-Förderaktion „Miteinander gestalten“ mit 4.000 Euro finanziert. Möglich machen dies etwa 4,6 Millionen Menschen, die sich regelmäßig an der Aktion Mensch-Lotterie beteiligen. Gemeinnützige Organisationen, die eigene Ideen und Projekte umsetzen möchten, können von der Aktion Mensch unterstützt werden.

Quelle: Aktion Mensch fördert Familientheater KlimBim in Brandenburg – Im Augenwinkel – Brandenburger Webportal | Havelstadt.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s