Theatertage

Aufführungen der 15. Brandenburgischen Amateurtheatertage vom 26.-28. Mai 2022 in Potsdam (Waschhaus)

Alle Vorstellungen im finden statt im:

Waschhaus Potsdam I Schiffbauergasse 6 I 14467 Potsdam I 0331 271560

Tages- und Einzeltickets vor Ort erhältlich. Alle Vorstellungen sind öffentlich!

Reservierungen unter batvev@t-online.de möglich.

Donnerstag, 26. Mai 2022 – Motto: Besonderes Theater  
13:00Begrüßung  
13:45Playback Theater Potsdam

Aus heiterem Himmel

Aus heiterem Himmel
öffnen sich Türen, ungeahnte Möglichkeiten werden erreichbar, ist vieles anders als gestern, wird Ungewohntes zum Gewohnten. Aus heiterem Himmel hören wir Geschichten anderer, die
berühren und bewegen. Momente des Lebens, die ähnlich oder anders erlebt werden.
Die Schauspieler reagieren auf die unvorhersehbaren Geschichten der Zuschauer mit
Improvisation, Spontaneität und Kreativität. Das Erlebte und Erzählte wird mit Wertschätzung, Tiefe, Ernst und Humor auf der Bühne gespielt. Jede Geschichte ist ein Theaterstück wert.
90 Minuten
15:30Theater im Glien e.V. (Auftritt + Workshop)Alles Schwindel + Vortrag

«orffug* grösig hat Kummer. Sein Job ols Busfahrer schmeißt nicht so viel ob, und die
Rente, die er zu erwarten hat, ist ouch nicht gerade üppig. Zwar föhrt er alle Schichten, die er kriegen konn, aber für eine sichere Zukunft reicht es immer noch nicht. Außerdem rücken da die ausdauernden jüngeren Fahrer in den Verkehrsbetrieben nach und machen ihm die
Sonder- schichten streitig. und Tochter Lisa möchte eine Llmschulung mochen, die ebenfalls finanziert werden muss. Das alles macht ihm sehr zu schaffen. Trotzdem sall seine Frau llluminita nicht mitarbeiten. Das passt nicht in sein Weltbitd. tJnd sie hat es aufgegeben, mit ihm dorüber zu streiten. Lieber verdient sie heimlich Geld hinzu. Wenn Karl-Eugen seine Schicht föhrt, verwandelt tlluminita sich in eine exot’sche Wahrsagerin- lhre rumönßche
Herkunft macht es ihr leicht, sich in die esaterische We[t hineinzufühlen. Das kleine
Wohnzimmer verwandett sich dann in ein mystisches Szenorio, in dem sie ihre Kunden empföngt. Das Geschöft funktioniert bisher durch Mundprapoganda und bringt nicht gerode die finanzkröftige Kundschaft. Damen wie Annemarie Overmans aus der Nachbarschaft kommen zwor regetmößig, lassen aber nicht das große Getd da. Jefr kommt Tochter Lisa ins SpieL sie weiß van Mutters Nebenverdienst und ist nicht gerode begektert. Auch dass ihr
geliebter papa hinters Licht geführt wird, stimmt sie nicht fröhlich- Sie schult gerade zur
Webdesignerin um, was tltuminita ptotzlich auf die tdee bringt, ihr Wahr- sagerinnen-Geschöft online zu bewerben. Lisa findet die tdee fragwürdig, weiß aber, dass das eingenornmene Geid ihre Ausbitdung sicheft. Eine ZwickmÜhle, in der sie sich nicht wohlfült!
60 Minuten
Freitag, 27. Mai 2022 – Kinder- und Jugendtag  
10:30Offener Kunstverein Potsdam e.V. – WirbelsonneDie Reise des Lebens / Machte.Mache.Werde machen.

Die Zuschauer erhalten ein Ticket für eine Reise. Eine ungewönlische Reise. Die Reise des Lebens. Ein Zeitkreisel mit Emotionen, Gedanken, Gefühlen und Erinnerungen von und mit der Theatergruppe Wirbelsonne des Offenes Kunstvereines.
50 Minuten
11:30THEATER StolperdrahtGretchen 89ff

Wie kommt das schöne Kästchen hier herein?
Ich schloss doch ganz gewiss den Schrein.
Es ist doch wunderbar! Was mag wohl drinne sein?
Wer möchte das wissen? Gretchen, die bekannteste Jungfer deutscher Theaterseligkeit.
Ist sie naiv oder abgebrüht, intelligent oder debil, hübsch oder hässlich?
Auf alle diese Fragen weiß einer im Theater immer eine Antwort: der Regisseur.
Nur eins ist klar: Regisseure haben eine Macke und Schauspieler eine Selbstdarstellungsneurose. Oder umgekehrt. Gemeinsam leiden sie an der Welt da draußen, und ziehen sich am liebsten in ihren Schutzraum, das Theater zurück, um zu proben, wie der Ernst des Lebens durch die Kunst erträglich gemacht werden kann. Sie denken nur an das eine. In diesem Falle an die berühmte Passage aus Goethes “Faust“, in dem Gretchen ein Schmuckkästchen findet.
In einer Reihe von kabarettistisch zugespitzten Szenen treffen jene Witzfiguren der Bühnenscheinwelt aufeinander, die unser anekdotisches Halbwissen vom Theater geprägt haben. Und kein Klischee ist so an den Haaren herbeigezogen, dass es nicht von der Wirklichkeit hinter den Kulissen noch übertroffen würde.
In höchst vergnüglichen Szenen wird hier die schillernde Welt des Theaters persifliert und vom Kopf auf den Bauch gedreht – sehr zum Spaß aller Theaterfreunde.
75 Minuten
14:15Offener Kunstverein Potsdam e.V. – SisyphosEy, hast du das auch gesehen?

Passanten verschwinden auf geheimnisvolle Weise. Ein verrückter Professor bringt intelligentes Spielzeug auf den Markt. Ein Opa, den keiner mehr ernst nimmt, kennt die Lösung des Problems. Sisyphos lädt ein zu einem Mörderspiel – Halten Sie den Atem an!
50 Minuten
15:30MusicalWerkstatt des InterKulturVielFarben e.V. EisenhüttenstadtEigenproduktion: Ein klassischer Alptraum

Ein klassischer Albtraum ist ein Stück, das verschiedene Rollen klassischer Dramen in einer
Geschichte vereint.
Lady Milford (Kabale und Liebe) und Franz von Moor (Die Räuber) finden eine neue Bleibe in einem Wohnhaus für mehrere Mitbewohner. Die Lady genießt dabei die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Begleiters, der sich durchaus mehr mit ihr erhofft. Nach und nach treffen im Haus immer mehr neue Mieter ein. Zu Ihnen gehören Maria Stuart, Königin von Schottland (Maria Stuart), Hamlet, Prinz von Dänemark (Hamlet), Moritz Spiegelberg (die Räuber), der Wurm (Kabale und Liebe), Puck (Ein Sommernachtstraum), sowie dessen Amme (Romeo und Julia).
Der spaßige Puck genießt die Gesellschaft der vielen Menschen und findet Gefallen daran einigen von Ihnen ein paar Streiche zu spielen. Dazu gehört es, dass er Hamlet, der auf der Suche nach
dem Mörder seines Vaters ist, einen Hinweis gibt, das Maria an seinem Verlust Schuld tragen könnte. Von einer Hinrichtung bedroht bekommt Maria Unterstützung von ihren Freunden Milford und Franz, sowie ihrem Verehrer Spiegelberg, der sich ein Duell mit Hamlet liefert.
Währenddessen versucht der Wurm einfach nur seine Ruhe zu finden und wird dabei oft von den anderen übersehen. Ferdinand dagegen möchte seinem Leben am liebsten ein Ende setzen, da er ohne seine Liebste keinen Sinn mehr im Leben sieht.
Weitere Fragen in dem ganzen Chaos wirft der rätselhafte Hausherr auf, der magische Kräfte zu besitzen scheint.
90 Minuten
Samstag, 28. Mai 2022 – Finale Grande  
11:00Theatergruppe „TheEi“ e.V. EisenhüttenstadtKarla und Charlotte

Eine amüsante Komödie mit Tiefgang
Während Charlotte damit beschäftigt ist, bibbernd in der offenen Kühlschranktüre zu sitzen und Eiswasser zu trinken, um abzunehmen, hat Karla ganz andere Probleme: Nachdem ihre Mutter sie ihr ganzes Leben unterdrückt hat, weil sie nicht ihren Vorstellungen entsprach, tendiert Karlas Selbstbewusstsein gen Null. Wenigstens sollten jetzt, nach dem Tod der Mutter, ihre finanziellen Probleme durch das Erbe gelöst sein, aber weit gefehlt. Die Mutter hat in ihrem Testament eine Bedingung gestellt: Karla, die sich – zum Ärger ihrer Mutter – als Schauspielerin völlig talentfrei
erwiesen hatte, muss innerhalb eines halben Jahres theaterspielend auf einer Bühne stehen, sonst geht das Erbe an das Theater der Mutter. Lässt Karla sich des Geldes Willen auch nach dem Tod
der Mutter weiter manipulieren oder findet sie eine andere Lösung?
Und was ist eigentlich mit Charlottes Schlankheitswahn?
60 Minuten
13:15„Die Wortgießer“ Schöneiche e.V.Fisch zu viert80 Minuten
15:00Spielbrett DresdenDer Kaufmann

Ein Mitgiftjäger will seinen Onkel anpumpen, den „König der Kaufleute“. Der ist grad nicht flüssig und gibt Bürgschaft für einen Kredit. Als Pfand will der jüdische Geber ein Pfund Fleisch (sprich: das Herz!) vom christlichen Schuldner.
Ein Krimi ums Blut unserer Welt: das Geld.
100 Minuten

Ein Gedanke zu „Theatertage

  1. Pingback: Spielplan der Theatertage 2022 | Brandenburgischer Amateurtheaterverband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s