DRAMA IN EDUCATION 21. AITA/IATA asbl Kongress Changes – Challenges – Choices the art of doing the „right” thing

banner_transparent7. April bis 12. April 2017
Bildungshaus Schloss Retzhof /Steiermark

Die Probleme, die unsere Gesellschaft zu bewältigen hat, nehmen rasant zu.
Wegschauen ist keine Option.
Die Herausforderungen lassen verschiedene Möglichkeiten des Handelns zu.
Und hier kommt das Theater ins Spiel:

  • Drama / Theatre in Education ist ein Experimentierfeld für reale Entscheidungen,
    in seinem Rahmen erproben wir uns.
  • Drama / Theatre in Education kann helfen, zielgerichtet und ergebnisoffen zu handeln.
  • Drama / Theatre  in Education macht reale Vorgänge intellektuell, gefühlsmäßig und körperlich begreifbar. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema lässt unterschiedliche Bewältigungsstrategien erkennen.

Zielgruppe: PädagogInnen aller Schultypen, SozialarbeiterInnen, Kindergarten- und FreizeitpädagogInnen, TheaterpädagogInnen;

ÖBV Theater Ankündigung (weitere Infos)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s