Premiere „Stürzende Engel“ im THEATER Stolperdraht

eng

Foto: Annette Clauß

Das Jugendensemble vom THEATER Stolperdraht hat eine neue Inszenierung mit dem Titel „Stürzende Engel“erarbeitet.

Die Premiere findet am 1. Juli 2016 um 16 Uhr im Saal des Vereinshauses „Kosmonaut“,in der Berliner Straße 52 in Schwedt, statt.

„Stürzende Engel“ von Heribert Braun ist ein Drama um offene Rechnungen und verletzte Gefühle:

Elf ehemalige Schüler eines Deutschkurses treffen sich nach Jahren auf einer Party, die eine der Schülerinnen, Alina, ausgerichtet hat. Hinter der Einladung aber steckt Bess. Alina selbst ist bei einem Autounfall, an dem Bess nicht ganz unschuldig ist, umgekommen. Bess hat mit dem Kurs eine alte Rechnung offen. Als Kursbeste hatte sie sehr unter Mobbing zu leiden. Vor allem aber hasst sie Francesco. Auf der Party will sie sich an allen rächen. Es schneit unentwegt, keiner kann mehr weg ….

Es spielen 11 Darsteller des Jugendensembles. Regie führt Uwe Schmiedel, Schauspieler an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Unser Zielpublikum sind junge Leute ab 13 Jahre, interessierte Eltern, Lehrer und erwachsene Theaterfreunde. Unser Zielpublikum sind junge Leute ab 13 Jahre, interessierte Eltern, Lehrer und Theaterfreunde.

Gern vereinbaren wir auch individuell Termine für große Gruppen und Klassen.

Die Karte kostet 4 € für Schüler und 8 für Erwachsene – Kartenvorbestellungen und Informationen: im Büro THEATER Stolperdraht e.V. in der Berliner Straße 52 a („Kosmonaut“) – Tel.:     0 33 32 / 2 35 51 – E-Mail: stolperdraht@swschwedt.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s