Premiere des neuen Stücks der Theatergruppe „¡ex it!“ Verstummung

Verstummung_web_2Der Offene Kunstverein Potsdam e.V. lädt ein zur Premiere des neuen Stücks der
Theatergruppe „¡ex it!“

Verstummung nach Motiven aus „Die Pest“ von Albert Camus

„Es war überall das gleiche Innehalten, die gleiche feierliche Zwischenzeit, die Stille der Niederlage…
die, die Kriege beendet und selbst aus dem Frieden ein unheilbares Leiden macht.“ Albert Camus – Die Pest

Die Seuche greift um sich und eine Stadt muss sich der Katastrophe stellen. Ihre Bewohner geraten in dieser Ausnahmesituation an ihre Grenzen, entwickeln Überlebensstrategien, suchen Erklärungen. Am Ende der Epidemie sieht sich eine Ärztin mit ihren Erinnerungen konfrontiert. Sie wagt es, den Albtraum noch einmal zu erleben…

Spielleitung: Karin Rehbock, Katja Tront
Musikalische Leitung: Matthias Opitz
Bühne, Licht- und Videokonzept: Gunnar Vagt
Kostüme: Johanna Ziemer
Videos: Julius Hilker, Angélique Préau, Lilli Parthum
Licht: Rasmus Friedrich

Es spielen: Pauline Benz, Tabea Gesche, Levin Henning, Thomas Hütte, Julian Moyzes, Pauline Paland, Lilli Parthum,
Saskia Paulke, Sayako Seki, Jonathan Sendker, Clara Stöcker, Olga Ringleb, Victor Vallbracht, Johanna Ziemer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s