Die rabenschwarze Komödie „Für die Familie kann man nichts“

Nach langer Probenzeit ist nun endlich Premiere!

Das „Theater in der Scheune“ spielt am Samstag, 22. Juni 2013 um 19.00 Uhr in der Scheune im Hof von „kreativ e.V.“, Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, OT Dorf die rabenschwarze Komödie „Für die Familie kann man nichts“ von Hans Schimmel. Plätze für die Presse sind reserviert, bitte informieren Sie uns entsprechend ( Tel. 0173 6156095), ansonsten ist die Premiere ausverkauft.

Weitere Vorstellungen sind am
30.Juni, 17.00 Uhr, 7. Juli, 17.00 Uhr, 11. August, 17.00 Uhr, 25. August , 17.00 Uhr, 8. Sept., 17.00 Uhr und 14. Sept., 19.00 Uhr. Wir bitten dringend um vorherige Kartenreservierung. Unsere Scheune ist nicht groß und die Plätze sind schnell vergeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s