Grimm?! – Premiere in Potsdam

UnbenanntDie erste kleine Inszenierung des studentischen Theaters UNIATER e. V. Potsdam:

Grimm?!

Zu sehen ist das studentische Darstellerensemble UNIATER, ein E-Cellist, ein Ambient-Noise-DJ, der uns live eine Klanginstallation unter das Stück legt, ein kleines Schattenspiel in einem alten Fenster sowie ein rollendes Bett. Die Bühne besteht aus zwei durch einen Gang verbundene Spielflächen und das Publikum sitzt quasi mitten im Geschehen, das oft nur spartanisch durch (LED-)Kerzen illuminiert wird. Das Ganze ist ein hier und da surreales Potpourri bekannter Grimm-Märchen, die traumartig ineinander übergehen.

www.uniater.de

Vorstellungen:
24./26.05. sowie 07./09.06.2013, je 20 Uhr im FreiLand Potsdam
23.05.2013, 20:15 Uhr öffentliche Generalprobe

In der Presse: www.pnn.de und www.maerkischeallgemeine.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s