„Darüber spricht man nicht!!“ im THEATER Stolperdraht

Foto: THEATER Stolperdraht

Fünf Mitglieder des Jugendensembles des THEATER Stolperdraht haben unter der Regie von Uwe Schmiedel (ubs.) ein Stück für Kinder von 5 bis 10 Jahren mit dem Titel „Darüber spricht man nicht!!“ erarbeitet – ein Theaterspiel vom Liebhaben, Lusthaben, vom Kindermachen und Kinderkriegen, vom Schämen und was noch alles vorkommt.

Die nächste Vorstellung findet am Mittwoch, dem 7. November  2012 um 9.30 Uhr im Theater Stolperdraht, in der Berliner Straße 52 (Haus „Kosmonaut“) in Schwedt, statt.

Darüber sprechen, aber wie? So freizügig unsere Gesellschaft sich auch geben mag – viele Eltern scheuen sich, mit ihren Kindern über Sex zu sprechen. Das Stück bietet einen fröhlichen, spielerischen und emotionalen Einstieg in die Sexualerziehung. Mit Humor und Witz werden die Fragen der Kinder beantwortet. Sexualerziehung, in Familie, Schule, Kindergarten und Hort leistet einen wichtigen Beitrag dazu, Kinder vor sexuellen Gewalterfahrungen besser zu schützen und sich im Falle eines Übergriffs jemandem anvertrauen zu können. Kinder in deren Umfeld Sexualität ein offenes Gesprächsthema ist, können sich besser mitteilen.  Das Uckermärkische  Jugendwerk e. V. wird die Aufführungen fachlich begleiten und Infomaterial zur Verfügung stellen.

Kartenvorbestellungen und Informationen:

im  Büro THEATER Stolperdraht e.V. in der Berliner Straße 52 a („Kosmonaut“), Tel.: 0 33 32 / 2 35 51, E-Mail: stolperdraht@swschwedt.de

Ein Gedanke zu „„Darüber spricht man nicht!!“ im THEATER Stolperdraht

  1. Eltern dürfen keine vor der Sexuaufklärung ihrer Kinder haben. Es ist wichtig, dass sie ihren Kindern eine umfangreiche Aufklärung bieten. Die Schule und Seiten im Internet (z.B. http://harri-wettstein.de/) können den Eltern zwar unterstützend zur Seite stehen, allerdings bleibt es letztendlich an ihnen hängen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s