Triumph des Irrsinns

Wie viel Zentimeter Tischbeinlänge machen einen Tisch zum Tisch? Das ist nur eine Frage, mit welcher der britische Schriftsteller und Regisseur Kenneth Campbell das Publikum in „Mr. Pilks Irrenhaus“ konfrontiert. Daniele Veterale hat eine Auswahl von Campbells Sketchen auf die Schwedter Bühnen gebracht. Es ist sein Regiedebüt. Am Samstagabend lud das Theater Stolperdraht im Kosmonauten zur Premiere ein.

Lesen Sie hier weiter: Triumph des Irrsinns – Märkische Oderzeitung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s