19. Schülertheatertage an der Neuen Bühne Senftenberg: Zum Wohl! Prost! Koma!

Am Sonnabend erlebt um 20 Uhr die neue Klassenzimmerproduktion der Neuen Bühne Senftenberg „Bis ans Limit“ ihre Premiere – eingebettet in die 19. Schülertheatertage.

Ein Mann, er ist vielleicht 35, sitzt im Rollstuhl, erzählt: Da war dieser Junge, der 15-jährige Florian, der hatte einen Intelligenzquotienten von 136, weshalb die anderen Flori auch IQ nannten. Aus dem hätte was werden können, aber . . .

Die Schule ist immer ätzender geworden. Die gut situierten Eltern haben nie Zeit für Florian, das Einzelkind, lassen sich ein Traumhaus bauen, das liegt aber weit weg von den alten Freunden. Und vor allem von Hanna, der großen Liebe. Florian ist einsam.

Aber da sind ja noch diese coolen Typen, die er neulich in der Bar getroffen hat – die verstehen zu feiern! Feiern wir das Heute, wir sind jung, wer will schon wissen, was morgen ist! Schaut euch doch die Welt da draußen an, die lohnt nicht die Mühe, es ändert sich sowieso nichts! Also erstmal zwei, drei Biere zum Aufwärmen, und wo ist der Wodka, jawohl – Alkohol, zum Wohl! Und Prost! Und zum Wohl! Und ab ins Koma!

Lesen Sie weiter (Quelle:): Zum Wohl! Prost! Koma! :: lr-online.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s